Besoldungstabelle ab 1.1.2017

In der Dienstrechtsreform wurde zwar unsere Forderung nach einer Anhebung des Weihnachtsgeldes auf das ursprüngliche Niveau von vor 2003 nicht umgesetzt. Die Höhe des aktuellen Weihnachtsgeldes wird aber ab 1.1.2017 in das Monatsgehalt anteilig eingearbeitet. ­ Daraus ergeben sich auch die höheren Beträge in der vorliegenden Tabelle.

Die aktuelle Besoldugstabelle gibt es hier unter nachfolgendem Link:

http://dms.gew-nrw.de/dms_extern/download.php?id=235380

Wer mehr will, muss sich an der Tarif- und Besoldungsrunde 2017 aktiv beteiligen!