Treffen der Ruheständler in Müschede

Am Donnerstag, den 6. September fand unser letztes Ruheständler-Treffen statt. Diesmal trafen wir uns wieder in Arnsberg, und zwar in den Ortsteilen Niedereimer, Müschede und Neheim. Teilgenommen haben diesmal insgesamt 25 Personen

Wir trafen uns zunächst zum Kaffeetrinken im Landcafé Karls Hof, wo wir bei Riesen-Tortenstücken gemütlich zusammen saßen.

Anschließend fuhren wir nach Müschede. Dort trafen wir uns bei der WEPA. Hier konnten wir bestaunen, mit welch hoher Geschwindigkeit Hygienepapiere aus 100% Altpapier hergestellt werden.

Wegen der großen Teilnehmerzahl wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt, die einzeln durch das Werk geführt wurden. Wir erhielten dabei einen sehr interessanten Einblick in die Produktion, insbesondere die mehrfachen Reinigugsprozeduren des Altpapiers.

Nach der Betriebsbesichtigung fuhren wir zum Rodelhaus. Hier gab es das Abendessen und ein gemütliches Zusammensein.

 

Weitere Bilder können sich GEW-Ruheständler im Internet ansehen. Denen, die ein E-Mail-Konto haben, habe ich den dazugehörenden Link zugeschickt. Da der Link so lang ist, dass man ihn kaum abschreiben kann, schicke ich ihn nicht per Post an die anderen Teilnehmer. Sollte jemand den Link wünschen, wende er sich bitte an den Obmann für Ruheständler.