Treffen der Ruheständler in Wewelsburg

Am 24. April fuhren unsere Ruheständler zur Wewelsburg. Wr trafen uns um kurz nach 10 Uhr am Burgtor.

Zuerst stand eine Führung durch das Kreismuseum auf dem Programm. Hier versammelten wir uns in der alten Küche, die jetzt der Kassenraum ist.

Thema der Führung war „Hinz und Kunz – Sprichwörter und Redensarten“, die unterhaltsam anhand der Ausstellungsstücke noch heute geläufige Redensarten erläuterte.

Nach der Führung ging’s ins neben der Burg gelegene Café zur Wewelsburg, wo wir das Mittagessen einnahmen.

Nach dem Mittagessen konnte jeder unter verschiedenen Programmpunkten wählen:

Spaziergang um die Burg mit Besichtigung des Kräutergartens

Zeitgeschichtlicher Rundgang durch den Ort und zum ehemaligen KZ Niederhagen

Spaziergang ins Almetal

Das am meisten genutzte Angebot: Ein Besuch der Erinnerungs- und Gedenkstätte an die NS-Zeit.

Um 16.30 Uhr trafen wir uns noch einmal im Cafe, wo es noch Kaffee und Kuchen gab

Weitere Bilder zu unserer Veranstaltung sind im Internet anzuschauen und herunter zu laden. Allen Ruheständlern im HSK, die eine E-Mail-Adresse haben, wird der dazugehörige Link zugeschickt.