Jubiläumszuwendungsverordnung in Kraft getreten

Mit dem Gesetzblatt vom 27. Januar 2017 ist nun die Verordnung über die Gewährung von Jubiläumszuwendungen an die Beamtinnen und Beamten und Richterinnen und Richter im Land Nordrhein-Westfalen (Jubiläumszuwendungsverordnung - JZV) veröffentlicht und für den 1. Juli 2016 rückwirkend in Kraft gesetzt worden. Die Jubiläumszuwendung beträgt bei einer Dienstzeit von 25 Jahren 300 Euro, bei einer Dienstzeit von 40 Jahren 450 Euro und bei einer Dienstzeit von 50 Jahren 500 Euro. Die Forderung von DGB und GEW auf Einbeziehung der Referendarzeit ist ebenfalls übernommen worden. Nun muss es in vielen Fällen eine Neuberechnung und Neubekanntgabe des Jubiläumstages geben.

mehr

Erlass zum Sabbatjahr in Kraft

Die neuen Regelungen beinhalten z.B. mehr Flexibilität in der Länge der Freistellungsphase (Halbjahr oder auch 2 Jahre) und auch für den Beginn der Freistellungsphase bei familiären Gründen. In einem akuten Pflegefall kann die Freistellungsphase vorweg gewährt werden. Der Erlass gilt sowohl für beamtete wie auch angestellte Lehrkräfte.

Hier die Details